Zündhütchen

Der Versand von Zündern ist NUR in separater Lieferung und NUR
an eine deutsche Adresse, nicht an eine Packstation möglich !!!


Achtung, den Gefahrgutzuschlag beachten !!!!!!

Klein aber oho, das Zündhütchen heizt die Sache an!

So klein und unscheinbar es auf den ersten Blick auch erscheinen mag, ohne das Anzündhütchen heißt es: "Rien ne va plus!" Das Zündhütchen dient dem Anzünden der Treibpulverladung in der wiedergeladenen Patrone. Dadurch wird der entsprechende Gasdruck aufgebaut, damit das Geschoss die benötigte Energie erreicht.

Hier in unserem Zündhütchen Shop können Jäger und Sportschützen alle Variationen von Zündhütchen kaufen bzw. online bestellen. Unsere umfangreiche Produktpalette enthält Qualitäts-Zündhütchen verschiedener Hersteller: CCI, Federal, Fiocchi, GECO, Magtech, Remington, RWS und Winchester.

Bei der Auswahl und vor dem Setzen des neuen Zündhütchens gibt es einiges zu beachten. Handelt es sich um ein Berdan- oder Boxerzündhütchen, eine Kurz- oder Langwaffenpatrone? Gerne geben wir Ihnen dazu Auskunft. Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder etwas unklar sein - bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie an!
 

Welches Zündhütchen für welches Kaliber?

Generell lassen sich Anzündhütchen zum Wiederladen in 3 Hauptgruppen unterteilen:
 
  • Boxerzündhütchen: Diese Zündhütchen sind wohl mit Abstand die meist benötigten Zündkapseln für Wiederlader. Boxerzündhütchen gibt es in den Größen 4,45 mm (Small) und 5,33 mm (Large). Bei gleichen Abmessungen bieten wir diese auch als Pistolen- und Büchsenversion sowie als Magnum-Ausführung mit verstärktem Zündsatz an.
     
  • Berdanzündhütchen: Im Gegensatz zu den Boxerzündhütchen besitzen diese keinen eigenen Amboss. Dieser benötigte Amboss, welcher zum Enstehen des Zündstrahls erforderlich ist, ist in dem Zündloch der Patronenhülse integriert.
     
  • Vorderlader Zündhütchen: Für das Schwarzpulver- oder auch Vorderladerschießen finden Sie in unserem Wiederladen Shop spezielle Zündhütchen. Die entsprechenden Zündelemente sind in den Größen Small (Ø 4,45 mm) und Large (Ø 5,33 mm) erhältlich, wobei es bei den Small auch welche mit starker Zündung gibt.

Ganz grob kann man sagen, dass für kleinkalibrige Kurzwaffenpatronen bis ca. Kaliber .38 Special die Small Pistol Zündhütchen zum Einsatz kommen. Für die großkalibrigen Patronen ab 10 mm Auto werden in der Regel die Large Pistol Zündhütchen verwendet.

Bei den Langwaffen-Zündhütchen dürfte die grobe Grenze für Small Rifle Zünder bei 5,6 x 50 Mag. liegen. Für die größeren Kaliber kommen dann die Large Rifle Zünder zum Einsatz. Grundsätzlich gilt: Um auf Nummer sicher zu gehen, sind die empfohlenen Ladedaten der Treibladungshersteller unbedingt zu beachten!

Wissen und Beratung
Spezialzündhütchen für z. B. Benchrest oder auch Competition Zündhütchen zeichnen sich durch ihre Gleichmäßigkeit aus. Im Vergleich zu den Standard Zündhütchen ist hier der Feuerstrahl, welcher beim Anschlagen des Zündhütchens entsteht, in der Toleranz wesentlich enger. Der Zündstrahl befindet sich im Mittelfeld der Toleranzspanne. Dadurch ist ein gleichmäßigeres Anbrennen des Treibladungspulvers gewährleistet, was sich in einem gleichmäßigeren Gasdruck und einer höheren Präzision widerspiegelt.

Hinweis: Anzündhütchen besitzen in der Regel keine Kennzeichnung ihrer Größe und Ladung. Wurden die Zündelemente einmal aus der Verpackung entnommen, sind diese nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Ein Verwechseln zwischen Pistol und Rifle Zündhütchen sollte unbedingt vermieden werden, da diese ganz unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.
 

Wann soll/muss man Magnum-Zündhütchen verwenden?

Wann ein Magnum-Zündhütchen erforderlich ist, hängt vor allem von dem verwendeten Treibladungspulver in der Patronenhülse und dem Geschoss bzw. dessen Gewicht ab.

Small Pistol Magnum Zündhütchen finden bei Magnum Patronen wie beispielsweise .357 Mag. Verwendung. Large Pistol Magnum Zündhütchen werden häufig bei .44 Mag. eingesetzt. Für die Small Rifle Magnum Patronen wie z. B. 5,6 x 50 Mag. kann das Small Rifle Magnum Zündhütchen benutzt werden. Large Rifle Magnum Zündhütchen finden ihre Verwendung bei großvolumigen Hülsen oder Magnum Patronen. Auch hier gilt: Unbedingt die empfohlenen Ladedaten der Treibladungshersteller beachten!
 

Zündhütchen richtig setzen, aber wie?

Zum Setzen eines Anzündhütchens - egal ob Boxer- oder Berdanzündhütchen - sollte ein spezielles Zündhütchensetzgerät verwendet werden. Entsprechende Setzgeräte gibt es in vielen verschieden Ausführungen. Diese können Sie in unserem Wiederladen Shop als Zubehör kaufen. Wenn ihre Wiederladepresse dafür vorgesehen ist, kann das Zündhütchen auch damit in die Hülse eingepresst werden. Der richtige Sitz des Zündhütchens ist dann erreicht, wenn die Planfläche des Zündhütchens bündig mit der Planfläche der Hülse abschließt bzw. max. 0,2 mm tiefer sitzt. Auf keinen Fall darf das Anzündhütchen überstehen.
 

Nicht gezündete Zündhütchen sicher entfernen

Gelegentlich kommt es vor, dass eine Zündkapsel, warum auch immer nicht gezündet hat. Möglich Gründe dafür können Fertigungsfehler des Herstellers, unsachgemäßes Verarbeiten oder unsachgemäße Lagerung sein. Beim Entfernen eines nicht gezündeten Zündhütchens ist mit äußerster Vorsicht vorzugehen:
 
  1. Das Geschoss mithilfe eines Entladehammers oder eines Geschossziehers entfernen.
  2. Das Zündhütchen mittels der Kalibriermatrize in der Ladepresse unter größter Sorgfalt aus der Hülse entnehmen.

! Sicherheitshinweis: Aus Sicherheitsgründen sollte bei dieser Arbeit eine Schutzbrille getragen werden. Der Sicherheitsabstand, vor allem zum Gesicht, ist dabei so groß wie möglich zu wählen.
 

Sind Zündhütchen frei verkäuflich?

Der Verkauf von Zündhütchen ist nur an Personen gestattet, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben. Daher muss sich jeder Käufer vor dem Versand durch Hinterlegung einer Kopie von seinem Personalausweis legitimieren. Zündhütchen sind in die Gefahrenklasse 1.4 eingruppiert. Dadurch ist der Versand von Zündhütchen erschwert, jedoch innerhalb Deutschlands unter folgenden Einschränkungen möglich:
 
  • Kein Versand an eine DHL-Packstation
  • Kein Versand an eine DPD Niederlassung zur Abholung
  • Kein Versand an einen weiterleitenden Paketdienstleister
  • Ein Versand in andere Länder ist prinzipiell nicht möglich

 
Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.